Freundschaft Plus Definition und wie funktioniert sie?

Wie eine Freundschaft Plus finden beziehungsweise wo suchen?

Was ist F+? Auch unter dem englischen Namen „Friends with Benefits“ bekannt, ist eine Freundschaft Plus eine flirty Alternative für alle, die nicht im herkömmlichen Sinne Beziehungen führen möchten. Ob nur heute oder allgemein ist dabei nebensächlich, denn das Konzept bleibt prinzipiell gleich. Singles, die sich gut verstehen, beziehungsweise sich sogar als Freunde bezeichnen würden, aber gleichzeitig mit jemandem flirten wollen, den sie bereits kennengelernt haben, sollten sich mal miteinander über eine Freundschaft Plus unterhalten.

Die Erfahrung zeigt, dass jeder, egal, ob es Leute auf der Straße oder Singles in einer langfristigen Beziehung sind, einen Flirt genießt. Wenn man aber nicht gleich auf die große Liebe aus ist, bieten sich oft wenige Gelegenheiten, um flirty Nachrichten auszutauschen. Insbesondere, solltest du auch einmal ein Single-Treffen favorisieren, muss vorher etabliert sein, dass es sich um eine flirty Beziehung zwischen zwei Singles handelt. Doch wo findet man diese Art von Beziehung, wenn man keine Singles im näheren Umfeld kennt, die dafür aufgeschlossen sind?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, Singles für F+ zu finden. Selbstverständlich kannst du das Thema sowieso beim Treffen im Café, dem Club oder der Bar ansprechen, aber das bringt keine gezielten Erfolge, wenn man auf der Suche nach Girls oder Boys für eine Freundschaft Plus ist. Auf Dating-Portalen, dazu zählt Findedates.com, ist es möglich, nette Singles zu finden, die ebenfalls auf der Suche nach Freundschaft Plus sind. Nach der Erstellung eines Accounts, die auf der Webseite komplett kostenlos ist, kann man schon heute online mit der Suche beginnen.

Freundschaft Plus Regeln gelten auch online

Auch eine Freundschaft Plus, die sich auf Dating-Webseiten wie Findedates.com entwickelt, hat Regeln. Das ist nicht anders als im echten Leben. Bereits bei den Fotos deines Profils und auch bei der Beschreibung deiner Persönlichkeit solltest du ehrlich sein. Es ist prinzipiell egal, ob man eher der flirty oder friendly Typ ist, der erste Eindruck sagt schließlich nicht langfristig etwas über das Verhalten aus, hauptsächlich gilt es auch auf Dating-Seiten authentisch zu sein. „Friends with Benefits“ ist keine klassische Beziehung, obwohl sie durchaus langfristig sein kann. Man sollte sich daher im Vorfeld, gerne auch bei einem Treffen, darüber verständigen, ob man auch mit anderen Singles flirten darf. Daran schließt an, dass Girls und Boys, die eine Freundschaft Plus eingehen möchten, sehr unterschiedlich sind. Achte daher beim Austausch von Nachrichten im Chat, aber auch beim Flirten, wenn ihr Termine vereinbart habt, auf die Signale des anderen Singles: Erwidert er deine flirty Blicke? Ist sie häufig online und antwortet heute schon auf deine Nachrichten? Das sind gute Zeichen, damit die Freundschaft Plus-Beziehung überhaupt funktioniert.

Was Singles nicht bei einer Freundschaft Plus mögen

Wie bei jeder Art von Beziehung gibt es bei einer Freundschaft Plus Pro und Contra. Je nachdem welche Erfahrung ein Single gemacht hat, kann die Einstellung dazu jedoch individuell verschieden sein. Prinzipiell gilt, auch, wenn ihr eure Single-Treffen über eine Dating-Seite online plant, dass man eben nicht Freund und Freundin in einer langfristigen klassischen Beziehung ist. Viele Singles möchten daher die Freiheit, auch Termine mit anderen zu vereinbaren und weitere Leute zu treten. Behandelt euch trotz aller Unverbindlichkeit als Freunde und seid vor allem einfach ehrlich zueinander. Denn Unehrlichkeit mag niemand, vor allem bei der Partnersuche online. Legt klare Regeln fest und haltet euch beide daran.

Ausnahmefall: Freundschaft Plus mit Ex

Eine Freundschaft Plus kann helfen, möchte man seinen Ex wieder verliebt machen. Schließlich kennen sich diese Singles untereinander schon, wissen, dass sie gerne miteinander flirten und finden sich garantiert sympathisch. Es war zu einer bestimmten Zeit vielleicht sogar die große Liebe oder eine Beziehung, die langfristig geplant war. Eine Freundschaft Plus mit dem oder der Ex stellt für Menschen immer einen Ausnahmefall dar. Es ist nicht zu empfehlen, flirty zu handeln, wenn man wieder mit dieser Person in einer festen Beziehung sein möchte, der oder die andere daran allerdings kein Interesse hat. Die Erfahrung vieler Ex-Partner zeigt, dass man dann am Ende sogar keine Freunde mehr sein kann. Sind hingegen von Anfang an gewisse Regeln etabliert und es geht wirklich nur um Treffen mit einer Person, die dir sympathisch ist und für die du gerne mehr Zeit finden würdest, kann diese Verbindung funktionieren.

Eine Lösung bei Problemen finden

Aufgrund der Tatsache, dass viele Singles noch Gefühle für ihre ehemaligen Partner haben, sollte man einige Tipps beherzigen, wenn wider Erwarten doch unerwartetes in dieser unverbindlichen Beziehung geschieht. Es kann zum Beispiel sehr gut sein, dass man zwar heute nur flirten möchte und es auch vollkommen in Ordnung ist, wenn der oder die Ex das ebenfalls macht, morgen findet man es dann vielleicht aber nicht mehr so toll. Das kann ein Zeichen dafür sein, dass die Liebe doch eine feste Beziehung möchte, die langfristig zum Glück führt. Ihr müsst euch dabei nicht wie ein Paar verhalten, aber doch zumindest wie gute Freunde, die einander schätzen und zumindest noch friendly Gefühle für einander haben. Dann klappt dies mit der Freundschaft Plus garantiert.

Im Prinzip machen wir große Süße!

Das Beliebteste Dating
Lokales Dating

Durch den Wohnortfilter kannst du Singles ganz in deiner Nähe finden und dich somit spontan auf ein Date treffen.

WEITERLESEN
Single Frauen daten

Dank der großen Mitgliederzahl und dem ausgewogenen Geschlechterverhältnis lernst du schnell Frauen kennen.

WEITERLESEN
Lesbisches Dating

Auch Frauen, die Frauen suchen, werden hier fündig, denn hier sind auch homosexuelle Singles angemeldet.

WEITERLESEN
Gay dating

Hier geht es für alle um schwulen Partner finden und nette Gay-Kontakte knüpfen, sodass hier alle mit demselben Ziel unterwegs sind.

WEITERLESEN